DateDay.jpg

CONTENT FINDER WORKSHOP

Content Marketing gilt gemeinhin als die Wunderwaffe der Unternehmenskommunikation. Unternehmen die mit echten Inhalten, authentischen Aussagen und packenden Geschichten auftreten werden die Herzen ihrer Zuhörer gewinnen und langfristige Beziehungen aufbauen.

Dies Content-Strategie scheint perfekt gemacht zu sein für B2C Unternehmen, Konsumgüter und Lifestyle Produkte. Die Frage, die sich B2B Unternehmen aber vermehrt stellen ist: was können sie von diesen Erfolgen lernen?

In unserem
erstenTagesworkshop von White Rabbit Communications & Netzmedien AG fühlen wir dem Potential Ihrer Geschichten auf den Zahn. Wir entdecken das Einmalige Ihres Unternehmens, Ihrer Produkte und Ihrer Mitarbeiter. Zum Schluss führen wir alles zu einer vielseitigen, packenden und interessanten Content Marketing Story Box zusammen und lassen diese von einem professionellen Journalisten prüfen.

Im zweitenWorkshop stellen die Profis nochmals die wichtigsten Fragen zu Sprache, Inhalt und Erzählreihenfolge. Sie geben ihr ganzes Wissen über eine interessierte Leserschaft an Sie weiter und machen Ihre Stories zum Erfolg.

In Kooperation mit:

DER WORKSHOP - Teil 1 "Date Day"

 

INTRO

Sich als Unternehmen auf dem Markt zu präsentieren, kann sich mitunter anfühlen wie sich auf ein First-Date vorzubereiten. Zwar hat man eine vage Vorstellung davon, auf wen man treffen wird, jedoch kommt man mit vielen offenen Fragen zum Treffen.

Was wir alle vom Daten lernen können, ist die akribische Vorbereitung und das Verhalten im Moment des Geschehens. Deshalb haben wir unseren 1-tägigen Workshop aufgebaut wie ein First-Date.



CHECK-IN
Zuerst lernen wir uns kennen. Danach geht es an‘s Daten.

ARCHETYP – Wer bin ich?
Ihr bereitet euch auf das Date vor, steht vor dem Spiegel, betrachtet euch und fragt

„Wer genau bin ich?“

CUSTOMER CANVAS – Wen werde ich treffen?
Ihr versucht über verschiedenste Quellen im Vorfeld mehr über das Date
herauszufinden. Wen treffe ich da? Wie sieht der Alltag von meinem Date aus?


STÄRKEN / SCHWÄCHEN – Was habe ich zu bieten?
Wie bei jedem Kennenlernen will das Gegenüber mehr über euch erfahren. Wo liegen die Stärken? Gibt es auch Schwächen? Ihr bleibt so authentisch wie möglich und erzählt die Wahrheit.

WRAP UP & PRÄSENTATION
Die Rabbits zeigen euch, was sie bis anhin über euch gelernt haben.

MARKENSTEUERRAD –

wie will ich in Zukunft auftreten?
“Du erkennst mich, an der Nelke im Knopfloch.” Ein First-Date im Restaurant zu
erkennen ist nicht einfach. Also machen wir klare Erkennungszeichen aus.
 

CONTENTPLANUNG – Hier beginnt das Matchmaking
Es ist soweit – ihr trefft euer Date! Ihr sitzt euch gegenüber und das Gespräch nimmt Fahrt auf.

Ihr erzählt über euch, verpackt in Geschichten mit Herleitungen und Highlights. Was ihr erzählt ist wichtig für das Date, deshalb beobachtet die Reaktionen und passt bei Bedarf eure Erzählung daran an.

QUALITY-CHECK
Jetzt präsentieren wir die Inhalte, Stories, unsere Ziele und unser Auftreten dem Journalisten.

Check-Out
Wie geht es weiter nach einem solchen Date ... äh ... Workshop?

DER WORKSHOP - Teil 2 "Zu mir oder zu dir?"

 

INTRO

Nach dem Date ist vor dem Date. Jetzt wäre es an der Zeit, eine Beziehung aufzubauen. Doch dümmstenfalls gibt es aber gar kein Wiedersehen. Vielleicht waren unsere Storys zu langweilig? Oder sie passten nicht zu unserer Kommunikationsabsicht? Oder wir dachten beim Erzählen an jemand anderes? Es gibt viele Gründe, weshalb Botschaften nicht ankommen. Heute lernen wir, sicherzustellen, dass unsere Message Herz und Verstand unseres Dates erreicht.


 

CHECK-IN


Heute ist unser zweites Date. Zeit, einander besser kennenzulernen und mehr darüber zu erfahren, wie unsere Storys beim Gegenüber ankommen.

 

PERSONAS

Wir wissen bereits, wer wir sind, Nun lautet die Frage: WER BIST DU? Das wollen wir genau herausfinden. Wie bist du zu dem Menschen geworden, der du heute bist? Welche Themen interessieren dich? Wo liegen deine Ziele, Probleme und Motivationen? Was besorgt dich? Was freut dich? 


 

SAMMELN VON INFOS

Wo und wie finden wir schon all die Informationen, die uns interessieren, ohne dich stundenlang «verhören» zu müssen?

 

ERSTELLEN EINES STECKBRIEFS

So, das alles haben wir über dich herausgefunden und nun schreiben wir das strukturiert nieder. Diesen Steckbrief nehmen wir immer wieder zur Hand, wenn wir unsicher sind, was dich und dein Informationsbedürfnis betrifft. 



 

WRAP UP & PRÄSENTATION


Die Netzmedianer fassen zusammen und erklären, wie es weitergeht, wenn ihr endlich wisst, an wen sich eure «Liebesbriefe» genau richten sollen. Wer Content-Marketing als eine Sammlung von Liebesbriefen an die Angebeteten sieht, weiss, an wen sich seine Botschaft wie und mit welcher Verpackung richtet.

 

CHECK-OUT 

Nach dem Workshop ist vor dem Content-Redaktionsplan. Letzteren erarbeiten wir auf dem fernmündlichen bzw. elektronisch-postalischen Weg – wir rechnen mit zwei Iterationen. Vorher überprüfen wir mit euch, was ihr denn schon vor dem aktuellen Date bereits für eure Angebeteten geschrieben habt – wir nennen es etwas unromantisch «Content-Audit».